Entdecken Sie die digitale Transformation im Marketing | 5 Risiken, zu lange zu warten

Digital-Marketing

By:

Die Kundenerwartungen werden täglich höher. Wenn es um digitales Marketing geht, ist Ihr Unternehmen vielleicht damit zufrieden, den Status Quo aufrecht zu erhalten – aber machen Sie es sich nicht zu bequem. Wenn Sie zu lange die Füße stillhalten, werden Sie sich möglicherweise schon bald abstrampeln müssen, um mit dem Wettbewerb mitzuhalten. Die digitale Landschaft ist unglaublich innovativ – tatsächlich prognostiziert IDC, dass im Jahre 2025 eine Person, die digital verbunden ist, alle 18 Sekunden auf ihr verbundenes Gerät schauen wird. Und die digitale Transformation im Marketing wird in dieser Evolution ganz vorne mit dabei sein. Wenn Sie also Ihr Unternehmen nicht auf Marktveränderungen und steigende Erwartungen vorbereiten, könnte das katastrophale Auswirkungen auf zukünftiges Wachstum haben.

Die gute Nachricht ist: Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um etwas zu tun! Wenn Sie immer noch unschlüssig sind, ob Veränderungen gut sind, wägen Sie die Risiken ab. Um Ihnen die Neuerungen zu erleichtern, haben wir fünf Risiken aufgezeigt, die entstehen, wenn Sie mit Ihrer Strategie für digitales Marketing zu lange warten.

1. Der Wettbewerb streckt die Finger nach Ihren Kunden aus

Sie wissen, dass Ihre Wettbewerber immer nach Ihren Kunden schielen, aber jetzt haben sie einen Vorteil. Und sie werden aktiv. Ihre Wettbewerber setzen auf modernste Technologie, die ihre Unternehmen auf lange Sicht erfolgreich machen wird. Mit den richtigen Tools für digitales Marketing ziehen sie nicht nur neue Kunden an, sondern diejenigen Kunden, die sich in der digitalen Welt gut auskennen und die möglicherweise von Ihrer veralteten Technik genervt sind. Die Anforderungen Ihrer Kunden werden sich immer wieder ändern – der beste Rat ist es, sich mit ihnen zu ändern.

2. Weniger Effizienz, weniger Effektivität

Um Erfolg zu haben, muss Ihr Marketingteam sowohl effizient als auch effektiv sein. Eine schnelle und flexible Bereitstellung von Kampagnen über Kanäle hinweg sollte im digitalen Marketing nicht nur ein ‚Nice to Have’ sein, sondern es ist bitter notwendig, um großartige Kundenerlebnisse zu erschaffen. Sich voll und ganz auf die Unterstützung von IT oder einer Agentur zu verlassen, wenn es um die Durchführung von Kampagnen geht, ist allerdings keine Geling-Garantie. Statten Sie Ihr Marketingteam mit den modernen Tools zur Marketing-Automatisierung aus die nötig sind, um Kampagnen schnell bereitzustellen. Dieser Wechsel wird nicht nur Ihr Customer Engagement erhöhen sondern Ihnen auch garantiert in Bezug auf Effizienz und Effektivität helfen.

3. Kampagnen sollten etwas bewirken – sonst werden sie vergessen

Wenn Sie sich zur richtigen Zeit mit für ihn interessanten Themen oder Unternehmenslösungen an den richtigen Kunden wenden, gewinnen (und verdienen) Sie Kundenloyalität. Kunden wollen Content, der sie direkt anspricht. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, relevante und interessante Kampagnen zu verwalten und zu launchen, werden Sie nicht nur die Aufmerksamkeit des Kunden verlieren, sondern das gesamte Geschäft. Mit agilen, personalisierten Kampagnen, die auf allen Kanälen funktionieren, geben Sie Ihren Kunden alles, was sie wissen wollen.

4. Talente werden sich woanders umschauen

Sperrige, veraltete Technologie zieht ganz sicher keine innovativen, neuen Talente an. Die Arbeitskräfte von heute sind ehrgeizig – Marketingtalente suchen nach einem Arbeitsplatz, in dem sie lebendig und effizient unterstützt werden und der ihnen genug Zeit lässt, um aufregende neue Ideen auszubrüten. Mit zuverlässiger, benutzerfreundlicher Marketingtechnologie ist Ihr Marketingteam innovativ und kann besser zum Gesamtumsatz beitragen. Wenn Sie es mit arbeitsintensiver Technologie belasten, ist das nicht nur ineffizient, sondern kann die Arbeitsmoral und – auf lange Sicht – das Unternehmenswachstum beeinträchtigen.

5. Kunden werden sich besseren Erfahrungen zuwenden

Zu guter Letzt haben die digital versierten Kunden viele Möglichkeiten. Sie müssen nicht mehr dort einkaufen, wo sie immer schon gekauft haben. Sie wollen schnelle, einfache und bequeme Erfahrungen. Und sie wollen begeistert werden und sich mit relevantem Content über mehrere Kanäle hinweg sowie unterwegs beschäftigen. Es wird nicht einfach sein, die Kunden zufriedenzustellen, und es erfordert kontinuierliche Verbesserungen. Nutzen Sie eine verlässliche Marketingtechnologie, die mit Ihrem Unternehmen und den Kundenansprüchen wächst – das ist Ihre beste Chance, um auf dem heutigen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Handeln Sie jetzt

Jetzt ist es an der Zeit, aktiv zu werden. Es ist noch nicht zu spät, um Ihre Mitbewerber einzuholen – selbst, wenn diese in der digitalen Transformation schon weiter sind. Auch ein kleines Marketingteam mit limitierten Ressourcen kann mit den richtigen Marketingtools eine Menge erreichen. Also los, verabschieden Sie sich vom Status Quo und schlagen Sie mit besseren Kundenerlebnissen zurück. Finden Sie die richtigen Kunden und binden Sie sie zur richtigen Zeit ein. Lernen Sie Ihre Kunden während der Customer Journey kennen und versorgen Sie diese mit relevantem Content, damit sie sich für Sie entscheiden. Und tun Sie das alles mit einer agilen, automatisierten Marketingtechnologie, mit der Sie eine Kampagne mit nur wenigen Klicks von null auf sechzig umstellen können.