Integrierte Kampagnen: So erstellen Sie Online-to-Offline-Erfahrungen

Modernes Marketing

By:

Als moderner Marketer müssen Sie sich ranhalten, um die Aufmerksamkeit des Käufers zu erhalten und bedeutungsvolle Erfahrungen zu erschaffen. Dabei ist Differenzierung wichtiger denn je.

Digitale Taktiken sind effektiv, aber zu viel davon kann Hintergrundrauschen produzieren, das Ihre Markenbotschaft überlagert und Verbraucher mit den negativen Auswirkungen digitaler Überreizung zurücklässt. Offline-Kanäle wie Direktmailing bleiben dahingegen unglaublich effektiv, wenn es darum geht, Aufmerksamkeit und Engagement zu pushen. Darüber hinaus erschaffen Sie mit Direktmailing, benutzerdefinierten Geschenken oder Werbegeschenken eine emotionalere Erfahrung, als wenn Sie sich digital an den Kunden wenden – und das bedeutet, dass diese Werkzeuge zum Aufbau einer Beziehung besser geeignet sind.

Direktmailing und andere offline-Kanäle sind nicht neu, aber die alten Barrieren, die für diese Mittel bestanden, sind verschwunden: Mit Sendeplattformen können Unternehmen personalisierte offline-Kampagnen wie Direktmailing automatisieren und den ROI messen. Tools wie Marketo können Sie sich in Sendeplattformen integrieren und Online-zu-Offline-Kampagnen koordinieren bei denen eine Offline-Erfahrung durch Marketing-Automatisierung ausgelöst wird.

Die Fähigkeit, offline-Berührungspunkte zu koordinieren, ermöglicht es Marketern strategisch festzulegen, wie sie diese integrierten Kampagnen ausführen. So können Sie Direktwerbung so programmieren, dass sie parallel zu Ihren E-Mails, zielgerichteten Anzeigen, Inhalten und anderen digitalen Kanälen läuft. Sie kann auch basierend auf Daten wie Engagement, Lebenszyklusphase, Vorhersagen oder Absicht ausgelöst werden. Und der ROI ist klar: Marketer erleben mit ihren integrierten Direktwerbungskampagnen eine Rendite von bis zu 450 % auf neue Einnahmen. Wenn es um die Markteinführungsstrategie geht, ist die Nutzung von Offline-Kanälen zu einem Zentralthema geworden. Wir glauben, dass es in einer überfüllten, digitalen Welt möglich ist, authentische Beziehungen zu Ihren Käufern und Kunden zu erreichen. Und Online-to-Offline-Erfahrungen zu ermöglichen ist einer der Wege, auf denen wir das erreichen. Um taktische integrierte Kampagnenideen, die reibungslose Online-to-Offline-Erfahrungen generieren, kennenzulernen, lesen Sie weiter.

 

3 Online-to-Offline-Kampagnen, die mit Marketo möglich gemacht wurden

Demand-Generation

Binden Sie entschlossene Leads ein

Die meisten Nurturing-Kampagnen beinhalten eine Serie von E-Mails, mit denen Informationen an potenzielle Käufer weitergegeben werden um deren Interesse zu wecken: eBooks, Fallstudien, Webinare, One-Pager und noch mehr. Es reicht aber nicht, potenzielle Kunden nur in eine Nurturing-Schleife zu setzen – Sie müssen verstehen, wer sich mit diesem Content auseinandersetzt und Kaufinteresse zeigt. Dann können Sie in ein Offline-Erlebnis wie zum Beispiel eine preiswerte eGift-Karte investieren, die in Ihre Angebote für digitale Inhalte integriert ist.

Indem Sie zum Beispiel Marketo in Sendoso integrieren, können Sie – nachdem jemand ein eBook heruntergeladen hat – eine automatisierte E-Mail auslösen, die den Link zum eBook und eine 5€-eGift-Karte enthält. Fügen Sie eine Nachricht hinzu, mit der Sie sich für das Interesse an Ihren Inhalten bedanken und anbieten, dem Kunden einen Kaffee zu spendieren, während er das neue Buch liest. Der Empfänger kann sich aussuchen, wo er den Kaffee einlösen kann und hat dann eine positive Offline-Erfahrung, die er mit Ihrer Marke assoziiert.

Es hat sich gezeigt, dass eGifts die Teilnahme an Demos um 20 % erhöhen, also wissen wir, dass diese Offline-Erfahrung das Engagement rund um virtuelle Events steigern kann. Überlegen Sie doch mal, am Tag eines Webinars eine automatisierte E-Mail an Ihre Teilnehmer zu versenden, in der Sie an den bevorstehenden Termin erinnern und für ein kostenloses Getränk während der Wartezeit sorgen. Als Methode, die sich am besten bewährt hat, empfehlen wir die eGift-Variante zu einem späteren Zeitpunkt in Ihren Nurturing-Kampagnen. Dann haben sich diejenigen Ihrer Empfänger, die nicht so recht passen, bereits abgemeldet und Sie können sich mehr auf Ihre Zielgruppe konzentrieren.

Account-basiertes Marketing

Öffnen Sie Türen und bauen Sie Beziehungen auf

Diejenigen Ihrer potenziellen Kunden, die für Sie am aussichtsreichsten sind, sind sehr vermutlich auch bei anderen Unternehmen ganz oben auf der Liste – und Sie alle versuchen, dieselben Menschen zu erreichen. Eine offline-Erfahrung als Teil einer integrierten Kampagne kann Ihre Kontaktaufnahme von dem unterscheiden, was sonst noch so in der Voicemail oder dem Posteingang landet.

Legen Sie die Basis Ihrer integrierten Kampagne mit online-Kanälen. Nutzen Sie dasselbe Branding und dieselben Nachrichtenthemen für E-Mails, gezielte Anzeigen und Social Media – das alles können Sie mit Marketo koordinieren. Wenn die Lead-Scoring-Tools von Marketo potenzielle Kunden identifizieren, die sich engagieren und echte Absichten zeigen, kann Marketos Integration mit einer Sendeplattform Direktmailings auslösen, die auf dem Schreibtisch dieser Kunden landen.

Ein Päckchen auf dem Schreibtisch liegen zu haben ist ein Erlebnis – und zwar eines, das nachweislich Ergebnisse bringt. Unternehmen können durch Direktwerbung durchschnittlich einen von drei Cold Leads zu aussagekräftigen Gesprächen konvertieren. Weil das ein wichtiger Berührungspunkt ist, kombinieren Sie in Ihrer Direktwerbung Elemente die sowohl informativ sind als auch Spaß machen.

Gedruckte Beilagen wie One-Pager, Fallstudien und eBooks sind gute, wissensvermittelnde Elemente, um sie mit Markenartikeln wie Socken, hochwertigen Thermosbechern oder besonderem Kaffee zu verschicken. Fügen Sie eine handgeschriebene Notiz hinzu (automatisiert über eine Sendeplattform), die erklärt, warum Sie diese Dinge schicken und welchen Mehrwert Sie bieten. Kleine Wortspielereien können hier sehr nützlich sein (verschicken Sie z. B. ein Paar witziger Socken mit einer Notiz die besagt: „Ich glaube, wir wären ein gutes Paar … und ich würde gern mehr über Ihre Ziele für dieses Jahr erfahren.“)

Sobald das Päckchen eingegangen ist, werden Ihre Vertriebsmitarbeiter durch die Integration benachrichtigt um zeitnah nachfassen zu können.

Field Events

Steigern Sie die Teilnahme und die Gespräche nach dem Event

Field Events sind eine große Investition, daher ist es wichtig, so viel Rendite wie möglich zu erzielen und diese Rendite messen zu können. Das Erlebnis beginnt mit Ihren Einladungen. Direktwerbung kann die Antwortrate bis zu 55 % erhöhen – überlegen Sie also, ob Sie nicht zusätzlich zu Ihren digitalen Bekanntmachungen nicht auch noch eine physische Einladung, einen Video-Mailer oder eine dreidimensionale Pop-up-Box mitschicken, um die Anmeldungen zu steigern.

ROI aus Events zu generieren bedeutet auch, das Engagement fortzuführen, nachdem jemand teilgenommen hat. Ihre Teilnehmer haben großen Einsatz und echtes Interesse gezeigt, indem sie mit Ihrer Marke physisch interagiert haben, was sich in einem Marketo-Lead-Score widerspiegeln sollte. Für das Engagement nach dem Event können Sie eine automatisierte Direktmail-Versendung aktivieren, die ausgelöst wird, wenn der Status eines Kontaktes sich zu „teilgenommen“ geändert hat.

Das Direktmailing zur Nachverfolgung könnte zum Beispiel Informationsmaterial sein, das die Event-Themen noch einmal zusammenfasst oder Werbeartikel Ihrer Marke, die thematisch zum Event passen. Lassen Sie sich etwas Kreatives einfallen, wie Sie Ihre Sendung mit der Veranstaltung verknüpfen. Haben Sie vielleicht eine Konferenz oder Messe in Köln ausgerichtet? Senden Sie den Teilnehmern eine kleine Auswahl an Kölnisch Wasser in einer gebrandeten Verpackung, um die Erinnerung an Ihr Event lange aufrecht zu erhalten. Fügen Sie eine handgeschriebene Notiz hinzu, die von einem Vertriebsmitarbeiter unterschrieben wurde. Eins-zu-eins-Direktwerbung von Vertriebsmitarbeitern kann die Konversionsraten gegenüber Meetings zu 60 % erhöhen.

Durch die Integration können Sie auch alle Direkt-Mailings in Ihrem CRM Kampagnen zuordnen, um den ROI zu messen. Durch die Möglichkeit, den Erfolg von Direktmailing mit Marketo zu automatisieren, personalisieren und zu messen, können Marketer den ROI durch den gesamten Trichter hindurch sehen. Sie nutzen es aber nicht als Solo-Kanal für Engagement – sie koordinieren diese Touchpoints mit digitalen Kanälen und nutzen die Daten, um personalisierte offline-Erlebnisse auszulösen.