Zurück zu den Wurzeln: 7 Vorteile, die Marketing-Automation-Software Ihrem Unternehmen bietet

back-to-basics

By:

Posted: April 23, 2015 | Marketing Automation

Eine Frage, die uns bei Marketo häufig gestellt wird, ist: „Welche Features beinhaltet eine Marketing-Automation-Plattform und welchen Nutzen hat mein Unternehmen davon?“ Glücklicherweise bietet Marketing-Automation eine große Bandbreite an Hilfsmitteln, um Marketing Kampagnen effektiver zu machen – von Lead Management bis zu E-Mail-Marketing. Sehen Sie selbst, wie Ihr Marketing von diesen sieben wichtigen Auswirkungen der Marketing-Automation profitiert:

Sie bauen durch Engagement-Marketing eine Beziehung zu Ihren Kunden auf

Durch umfangreiche Recherche vor der Kaufentscheidung haben Kunden mittlerweile eine große Macht über die Unternehmen. Diese Kunden – hochmotiviert, informiert und selbstbestimmt – verlangen nach innovativen Methoden zur Kundenbindung. Mithilfe von Marketing-Automation-Software können Unternehmen nun das Verhalten der Kunden und die Interaktionen innerhalb aller Kanäle beobachten und somit besser verstehen, wer die Kunden sind und was sie wollen. Weiterhin können Unternehmen, die moderne Marketing-Automation-Plattformen einsetzen, ihre Kunden auf jedem Schritt ihres Weges begleiten: Von der Markeneinführung über Konversion bis hin zu kontinuierlicher Loyalität im Laufe der Zeit.

Sie verschlanken den E-Mail-Marketing-Prozess

Als eine der durchweg beliebtesten und effektivsten Marketingtaktiken können wir E-Mail-Marketing nicht ignorieren. Allerdings hat sich die Art und Weise, wie die Menschen E-Mails lesen, einschätzen und beurteilen, über die letzten paar Jahre hinweg drastisch geändert. Darum ist es für Unternehmen unumgänglich, ihre E-Mail-Marketing-Strategien zu ändern. Eine Nachricht muss den Kunden auf dem richtigen Fuß erwischen: Relevanter Inhalt, perfektes Timing und eine ansprechende Formatierung erzielen nur gemeinsam eine größtmögliche Wirkung. Wenn Sie Ihr E-Mail-Marketing also nicht auf Ihren gesamten Marketingplan abstimmen, riskieren Sie Ungereimtheiten und verpassen viele Gelegenheiten zur Kundenbindung.

Wenn ein Unternehmen nicht sicher ist, ob seine E-Mail-Marketingstrategie darauf abzielt, Verkäufe anzukurbeln, die richtige Zielgruppe anzusprechen oder den Gewinn zu optimieren, ist es Zeit für eine Marketing-Automation-Software. Personalisierung des E-Mail-Prozesses sowie Analyse und Tracking der Kundenbindung sind Features der Marketing-Automation, mit denen Sie die E-Mail-Generierung optimieren.

Sie erstellen maßgeschneiderte Angebote durch Personalisierung

Wenn Sie die digitale Körpersprache Ihrer ansonsten anonymen Webseitenbesucher verstehen, können Sie sehr schnell voraussehen, welche Inhalte Ihre Leser fesseln werden. So können Sie mit Marketing-Automation zum Beispiel genau nachhalten, welche Seiten ein Leser anklickt, von welchem Unternehmen er kommt (basierend auf seiner IP-Adresse) und wie er sich verhält. Auf diese Daten reagieren Sie dann in Echtzeit mit personalisiertem Inhalt. Weiterhin können Unternehmen mithilfe von Marketing-Automation-Software Kunden je nach deren Vorlieben kategorisieren und in verschiedene Gruppen unterteilen. So wird es Marketern möglich, mit einer großen Anzahl an Usern gleichzeitig in Kontakt zu treten und trotzdem jeden einzelnen nach seinen persönlichen und individuellen Vorlieben mit Informationen zu versorgen.

Sie binden Ihre potenziellen Kunden

Normalerweise wollen nur 20 % der Leads, die in Kontakt mit Ihrem Unternehmen treten, tatsächlich Produkte oder Dienstleistungen erwerben. Marketer brauchen also eine Strategie, wie sie diese Kunden binden und die Leads weiterentwickeln, um sie zu loyalen Käufern zu machen. Ob ein Unternehmen auf B2B- oder B2C-Marketing fokussiert ist, bestimmt den Schwerpunkt seiner Marketing-Strategie: B2B-Unternehmen benötigen ein starkes Lead-Liefecycle-Management, während B2C-Unternehmen darauf Wert legen, dass die Kunden Up-Selling-Gelegenheiten wahrnehmen und für weitere Käufe zurückkehren. Für beide Unternehmensschwerpunkte ist es jedoch gleichermaßen wichtig, den ROI messen zu können und das Ergebnis zur Verbesserung von Taktiken und Kundenbeziehungen zu nutzen.

Bewerten Sie Leads hinsichtlich der Kaufbereitschaft

Bei Marketo haben wir Folgendes herausgefunden: Unternehmen mit Lead-Bewertungsprozessen, welche die Kaufbereitschaft eines Leads nach vorbestimmten Kriterien ranken, haben eine um 28 % höhere Verkaufsproduktivität und ein 33 % höheres Gewinnwachstum als Unternehmen, die darauf verzichten.

Nicht alle Leads sind bereit zum Kauf. Darum hilft Lead-Bewertung den Marketern, potenzielle Kunden mit hohem Kaufinteresse herauszufiltern und intensive Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Die Zugriffsmöglichkeit auf aussagekräftige Daten ermöglicht Unternehmen, ihren ROI zu erhöhen und ein gesünderes Verhältnis zwischen Verkauf und Marketing zu etablieren – was wiederum ein effizienteres Lead-Follow-up zulässt.

Testen Sie die Variablen

Sie wollen wissen, welche Marketing-Methoden die besten sind? Dann verändern Sie doch einmal gezielt bestimmte Variablen. Das hilft Ihnen zu erkennen, welche Herangehensweise den größten Einfluss auf die Kundenbindung hat. Marketing-Automation-Software ermöglicht es den Unternehmen, verschiedene Optionen für E-Mail-Nachrichten, Landing Pages, Online-Formulare und mehr auszuprobieren. Zum Beispiel hat das Timing eine große Auswirkung darauf, ob ein Kunde eine E-Mail öffnet, komplett liest oder sie direkt (und ohne darüber nachzudenken) löscht. Weiterhin können Sie mit Marketing-Automation die Häufigkeit des E-Mail-Versands, die Schlagworte für die Betreffzeilen und den Call-to-Action problemlos anpassen und testen, um die für Ihre Kunden am besten funktionierende Kombination herauszufinden.

Bestimmen und analysieren Sie den Marketing-ROI

Mithilfe der Tracking- und Auswertungsmöglichkeiten von Marketing-Automation können Sie die Kanäle mit dem höchsten ROI herausfiltern, quantitative Daten über gewinnbeeinflussende Kampagnen präsentieren und vieles mehr. Marketing-Automation ermöglicht Ihnen, die E-Mail- und Content-Leistung in einem Basisbericht zusammenzufassen oder die Zuordnung basierend auf First-Touch oder Multi-Touch in umfangreicheren Berichten zu ermitteln. Darüber hinaus kann Ihre Marketing-Automation-Plattform selbsttätig nach vorgegebenem Zeitplan Gutachten erstellen, um alle Beteiligten auf dem neusten Stand zu halten.

Das sind nur sieben der vielen Vorteile, die eine Marketing-Automation-Software bietet – ist es da verwunderlich, dass Unternehmen quer durch alle Sparten in diese Plattformen investieren?

Was ist Ihrer Meinung nach das beste an Ihrer Marketing-Automation-Plattform? In den Kommentaren ist Platz für Ihre Erfahrungen.

Ellen Gomes ist eine Spezialistin für Content-Marketing bei Marketo. Sie ist ein News-Junkie, immer im Bild über die neusten Marketing-Trends und liebt es, sich mit Menschen über Social Media zu vernetzen. In Ihrer Freizeit schreibt sie regelmäßige Food-Blogs und spielt das Dienstmädchen für ihre sehr verwöhnte rothaarige Katze. Ellen ist B. A der Geschichtswissenschaft (U. C. Santa Cruz) und M. B. A (San Jose State).

Read Ellen's Blogs

Zurück zu den Wurzeln: 7 Vorteile, die Marketing-Automation-Software Ihrem Unternehmen bietet

Meist geteilt

12243-640x363

Folgestudie macht klar: Marketing, wie wir es kennen, ist Geschichte

HiRes

Was ist Account-based Marketing (ABM) und ist diese Methode für Sie geeignet?

iStock_000040107230_Small

Lasst Marketo-Daten sprechen: Was können Marketer vom idealen Messwert lernen?

measuring-social

6 Möglichkeiten, wie Sie das „Social“ in Social Media messbar machen

iStock_000043004188_Small

Marketing-Mathematik: Warum Sie in Website-Engagement investieren sollten